Rente mit 60

Seit diesem Jahr ist es soweit, dass das Renteneintrittsalter auf 67 Jahre angehoben wird. Unter bestimmten Bedingungen und mit finanziellen Einbußen ist ein früher Renteneintritt möglich. Ohne private Vorsorge wird das Ziel eines früheren Renteneintritts kaum zu realisieren sein.

Gesetzliche Rente mit 60 nur mit Abschlägen

Viele Menschen möchten früher in Rente gehen, weil sie Zeit mit der Familie nutzen möchten oder ausgedehnte Reisen planen. Viele Dinge, die im Alltag kaum möglich waren, weil Beruf und Aufgaben die Zeit nicht hergaben, sollen jetzt an die erste Stelle im Leben treten.

Wer vor dem 67. Lebensjahr die Rente in Anspruch nimmt, muss finanzielle Einbußen hinnehmen. Den vollen Rentenumfang erreicht nur, wer insgesamt 45 Jahre betragspflichtig tätig war. In den heutigen Generationen ist das eher selten, so dass ein früherer Renteneintritt finanziellen Einbußen gleich zu setzen ist. Seit dem 01. Januar 2012 gilt, dass alle nach 1947 Geborenen mit einem späteren Renteneintritt rechnen müssen. Die Rentenversicherung Vergleich Info zeigt, dass private Vorsorge sehr wichtig ist.

Beratung und frühe Vorsorge sind unumgänglich

Eine rechtzeitige Altersvorsorge mit einer Rentenversicherung Vergleich Info sorgt für ausreichend Kapital im Alter, um tatsächlich früher in Rente gehen zu können. Kapitallebensversicherungen, Geldanlagen oder Fonds bieten zahlreiche Möglichkeiten für das Alter vorzusorgen. Eine gewisse Strategie für den Vergleich Lebensversicherung sollte festgelegt werden. Da sich die zeitlichen Grenzen für den früheren Renteneintritt erhöhen, ist eine frühe Rentenberatung zu empfehlen. Dieser erstellt eine Rentenversicherung Vergleich Info und schlägt ein Konzept vor.

Bei einer Rentenschätzung wird die zu erwartende Rente ausgerechnet. Um den gleichen finanziellen Stand zu erreichen wie vor Eintritt der Rente, wird die Versorgungslücke bei einem früheren Renteneintritt berechnet. Diese gilt es mit Vorsorgemaßnahmen auszugleichen.


Da sich die Lebenssituationen oft ändern, sollte das Vorsorgekonzept flexibel anpassbar sein. Ein Vergleich Lebensversicherung und Rentenversicherung zeigt, dass in jungen Jahren der Abschluss einer Lebensversicherung zu empfehlen ist, um die Familie vor finanziellen Verlusten im Fall des Todes des Versicherungsnehmers absichern. Leider zeigt der Vergleich Lebensversicherung, dass die zu erwartenden Zinsgewinne nicht hoch sind und keinesfalls ausreichen, um finanziell abgesichert früher in Rente gehen zu können.

Rentenschätzung regelmäßig überprüfen und Vorsorge anpassen

Eine ausgewogene Altersvorsorge setzt auf mehrere Säulen. Besonders junge Leute sollten Produkte der Riester Rente vergleichen, um die Förderung durch den Staat voll nutzen zu können. Eine lebenslange Rente wird so angespart, die aber wahrscheinlich nur einen kleinen Ausgleich zu den Einbußen schafft. Wer die einzelnen Anlagemöglichkeiten zur Riester Rente vergleichen möchte, kann ausführliche Rentenversicherung Vergleich Info von seinem Rentenberater erhalten. Der Vergleich Lebensversicherung bringt gute Ergebnisse, die sich mit Ergebnissen Riester Rente vergleichen lassen.

Eine Kapitalbildende Lebensversicherung zeigt im Vergleich Lebensversicherung wenig Kapitalertrag im Alter, bringt aber die finanzielle Absicherung der Familie. Somit bleibt die Lebensversicherung ein wichtiger Baustein in der Vorsorge.

Geldanlagen sind mit Risiko behaftet und sollten nie allein zur Rentenvorsorge genutzt werden. Außerdem ist es empfehlenswert, Anlageprodukte der Riester Rente vergleichen und diese über einen langen Zeitraum anzulegen, um sichere Erträge zu erwirtschaften.

Ein ausgewogenes Vorsorgekonzept sollte flexibel und so früh wie möglich erstellt werden. Rentenberater geben Ihnen die Rentenversicherung Vergleich Info, die Sie benötigen, um einen früheren Renteneintritt zu planen. Produkte der Riester Rente vergleichen lohnt sich, da es sehr vielfältige Produkte gibt. Im Vergleich Lebensversicherung und Rentenversicherung bringt die Rentenversicherung die höhere monatliche Rente. Mit dem Kapital aus der Lebensversicherung können zum Beispiel Kredite für Wohneigentum abgelöst oder eine geeignete Wohnimmobilie angeschafft werden.

Eine regelmäßige Rentenschätzung und Anpassung der Vorsorgestrategie sollten Rentenberater durchführen und mit den Möglichkeiten Fördermöglichkeiten der Riester Rente vergleichen, um die Rentenversicherung Vergleich Info Ihren persönlichen Bedürfnissen anzupassen.

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.